HUSCAP logo Hokkaido Univ. logo

Hokkaido University Collection of Scholarly and Academic Papers >
Graduate School of Humanities and Human Sciences / Faculty of Humanities and Human Sciences >
哲学 = Annals of the Philosophical Society of Hokkaido University >
第53号 新田孝彦教授退職記念号 >

カントの実践哲学における「経験」について

Files in This Item:
53_t4.pdf8.31 MBPDFView/Open
Please use this identifier to cite or link to this item:http://hdl.handle.net/2115/75561

Title: カントの実践哲学における「経験」について
Other Titles: Praktische Erfahrung bei Kant
Authors: 松本, 大理1 Browse this author →KAKEN DB
Authors(alt): MATSUMOTO, Dairi1
Issue Date: 4-Jan-2019
Publisher: 北海道大学哲学会
Journal Title: 哲学
Journal Title(alt): Annals of the Philosophical Society of Hokkaido University
Volume: 53
Start Page: 43
End Page: 59
Abstract: In der praktischen Philosophie von Kant spielt der Begriff der Erfahrung, anders als in der theoretischen Philosophie, eine negative Rolle. So darf bei moralischem Handeln der Wille allein durch die Vernunft bestimmt werden ohne jeglichen Einfluss von Erfahrungen. Es gibt aber einige Interpretationen, die den asymmetrischen Gebrauch des Erfahrungsbegriffs in beiden philosophischen Theorien aufzulösen versuchen. Zum Beispiel dadurch, dass die reine moralische Willensbestimmung auch als "Erfahrung" bezeichnet wird. Meines Erachtens wird hier aber nicht genügend berücksichtigt, dass die praktische Philosophie im Wesentlichen aus der Perspektive des Handelnden, während die theoretische aus der Beobachterperspektive konstruiert wird. Daher muss die Parallelitätsthese der beiden Philosophien hinsichtlich des Perspektivenunterschieds noch einmal gründlich geprüft und überdacht werden.
Type: bulletin (article)
URI: http://hdl.handle.net/2115/75561
Appears in Collections:哲学 = Annals of the Philosophical Society of Hokkaido University > 第53号 新田孝彦教授退職記念号

Export metadata:

OAI-PMH ( junii2 , jpcoar )

MathJax is now OFF:


 

 - Hokkaido University